Qualifizierte Klinikerotik, Babybehandlung und Gummifetisch im Dominastudio in Berlin

Gummierotik:

Lady MacLaine hat sich in den letzten 15 Jahren auf Klinik- und Gummierotik spezialisiert. In dieser Zeit hat sie gelernt, dass es nicht damit getan ist, in einen Shop zu gehen, für ein paar Tausend Euro Gummiutensilien zu kaufen und sie im Studio an die Wand zu hängen. Nein - das reicht nicht.

Ganz und gar nicht!

Viel wichtiger, als das ganze Material zu "haben", ist doch die Fähigkeit, damit zu spielen! Wer möchte denn als Gast mehrmals in Kleidungsstücke gesteckt werden, die nicht passen? Wer will Masken tragen, die hoffnungslos zu groß oder zu klein sind und wer will in einen aufblasbaren Gummisack gesteckt werden, wenn der Kompressor nicht funktioniert?

Die Liebe zum Gummi und dem ganz besonderen Körpergefühl ist sicher die Grundvoraussetzung, schöne und gelungene Spiele in Szene zu setzten. Doch es gehört auch der Willen dazu, sich mit dem Material und seinen Größen, Stärken und seiner Beschaffenheit auseinander zu setzen.

Was passt? Was funktioniert und was könnte dem Gast gefallen?

Neben der erotischen Atmosphäre einer Begegnungen gilt es auch, die vielen kleinen Details im Auge zu behalten, die der Besucher wärend seiner Reise durch die Lust gar nicht bemerkt: Hat der Gummianzug die passende Öffnungen für die gewünschte Stimulation? Funktioniert bei der gewählten Maske der NS-Trichter auch richtig und passt der Knebel?

Wir wollen hier niemanden mit zu detaillierten Aufzählungen möglicher Unglücke verwirren und kürzen das Kapitel darum einfach ab:

In der SM-Klinik wird Gummierotik auf höchstem Niveau, gekonnt und lustvoll zelebriert! Nicht mehr und nicht weniger.

Das private Ambiente unserer kleinen Enklave bietet auch genügend Raum für ausreichend lange Vorgespräche, Auswahl der richtigen Requisiten und natürlich auch eine abschließende Begleitung zurück in die "Normalität".

In der SM-Klinik werden keine Termine abgearbeitet, um die Unkosten zu verdienen. Jeder Besucher wird der einzige Gast im Haus sein und sich der absolut ungeteilten Aufmerksamkeit seiner Begleiterin erfreuen. Im Ankleidebereich können gerne auch verschiedene Bekleidungsstücke ausgesucht und vor den Spiegeln probiert werden. Und natürlich können auch die Damen mehrere Vorschläge für ihre Fetischoutfits machen.

Sie können sicher sein, dass alle hier auf der Webseite gezeigten Bilder aktuell und authentisch und alle gezeigten Outfits für die Ladies und die Diener auch wirklich real vorhanden sind. Darum dürfen Sie bei der Vorbereitung auch gerne nach bestimmten Kleidungsstücken fragen. Wir freuen und ganz besonderns, wenn wir ungewöhnliche Wünsche (spezielle Gummistiefel, Schürzen oder Masken) erfüllen können.

Egal, ob Sie das Gummi pur erleben wollen, die Kombination mit klinischen Behandlungen wünschen, eine Babystunde erleben oder als devoter Sklave dienen wollen, zu jedem Szenarium werden die richtigen Gummirequisiten zu Verfügung stehen. Doch bitte beachten Sie, dass die SM-Klinik kein "öffentliches" Studio ist und nicht dem Mainstream der schnellen Besucher verplichtet ist. Wir bieten keine Halbstunden-Sessions für Eilige an. Die Mindestdauer eines Treffens wird immer eine Stunde sein. Egal, welche der Damen Sie besuchen möchten.

updated 27-05-2017
Links  |   Alle Websites  |   Impressum  |   Kontakt  
 
img